Reiterhof Hexental

Home.
Unser Hof.
Ferienwohnung.
Stall & Pferde.
Reitunterricht.
Kontakt.
Impressum.
Datenschutz.

© Reiterhof Hexental GmbH

Megabyte

Besucher
Home
Ferienwohnung
Reitunterricht
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Erbaut wurde das Haus 1948 von dem Ehepaar Maier.
1963 kaufte die Hofstelle Familie Feldmeier, die 1964 den ersten Umbau am Haus vornahm und dann bis zu ihrem  Auszug hier wohnte.
Anschließend wurde das Anwesen vermietet und auch zum Verkauf angeboten.
1975 erwarben wir den landwirtschaftlichen Hof. Das Haus war zu dem Zeitpunkt unbewohnbar da es zuvor schon zwei Jahre leer stand.  
Es waren also sofort Renovierungsmaßnahmen notwendig, aber man hatte das Anwesen ja gekauft, weil später einmal eigene Pferde kommen sollten...
Am 14. August 1975 konnten wir das noch immer renovierungsbedürftige Haus dann aber beziehen. Die Jahre darauf waren die „eigenen Pferde“ noch klein und wollig, nämlich Schafe, die wir die darauffolgenden 18 Jahre züchteten.  
Dann endlich kam unser ganzer Stolz: IBERUM, ein 6-jähriger Traber-Wallach mit 160cm Größe und braun. Iberum verschönerte uns 9 Jahre lang den Alltag und war stets gesund und fleißig.  
Dann aber mussten wir Iberum aus Zeitmangel verkaufen. Er kam zu Bekannten in der Nähe.
Die erste große Baumaßnahme war nämlich fällig: 1987 wurde unbewusst der Grundstein für einen größeren Pferdestall gelegt. Außerdem kamen Garagen dazu.  
Der spätere Pferdestall war aber erst einmal das neue Zuhause unserer Schafe, die nach wie vor treue Hofbegleiter waren.
Nun hatten wir das Reiten und die Pferde also erst einmal verdrängt.
Nur durch Zufall kamen wir zu unserem Hobby, den PFERDEN zurück. Wir begannen wieder in einem Verein auf Schulpferden zu reiten und entschlossen uns auch, einen Reiturlaub zu buchen.  
Wieder auf den Geschmack gekommen, entschlossen wir uns 1992 den Schafstall „pferdegerecht“ umzubauen.  Am 25. August 1992 war es dann soweit! Wir hatten BONITO gekauft, der mit weiteren zwei Pferden von Freunden den neuen Stall beziehen konnte.
Die Baumaßnahmen waren aber noch lange nicht abgeschlossen. Die endgültige Renovierung des Wohnhauses war 1993 fällig.  
Anschließend folgte 1997 der Abriss des alten Stallgebäudes und eines Holzschuppens.
Jetzt wurde das Haus verlängert . So entstand eine zusätzliche Wohnung mit 125m².
Zum Schluss sollte das ganze Gebäude natürlich auch von aussen sehenswert werden und so brachten wir noch zwei Balkone an der Südseite an.
Der Anbau wurde die ersten Jahre noch privat genutzt, aber ab 2004 steht für unsere Gäste eine komplette FERIENWOHNUNG zur Verfügung.
Es passierte über 10 Jahre nichts mehr aber nun ist es endlich soweit:
Wir bauen wieder, der Reiterhof Hexental wird nochmal größer!
Am 21.09.2009 rückte der Bagger an und wir begannen unsere neue Reithalle zu bauen!
Nach langer Planungsphase und vielen durchdiskutierten Nächten, freuen wir uns, unseren Reitern zukünftig eine schöne, wetterunabhängige Freizeit am Reiterhof Hexental bieten zu können.